Europa League Wetten - Sportwetten auf die Fußball EL

Newsletter beantragen

UEFA Europa League Wetten sind europaweit extrem beliebt. Doch auch weltweit genießt die UEFA Europa League ein sehr hohes Ansehen. Früher war die Europa League unter dem Namen Europa Pokal bekannt. Vielen dürfte aber der Begriff UEFA Pokal am geläufigsten sein. Leider hat der Stellenwert des UEFA Pokals bzw der Europaleague in der jüngsten Vergangenheit etwas an Glanz und Wichtigkeit verloren. Da die Champions League analog zur EL immer mehr ausgeweitet bzw. vom Teilnehmerfeld her vergrößert wurde, ist das aber nicht weiter verwunderlich. Seit 2000 existiert der UEFA Super Cup, bei dem der Sieger der CL gegen den Gewinner der UEFA Europa League antritt.

Europa League Sportwetten

Nun wird auf die Geschichte der UEFA Europa League eingegangen, der Spielmodus erklärt und die Bedingungen bzw. Voraussetzungen zur Teilnahme erklärt werden. Zusätzlich werden empfehlenswerte Angebote aus unserem Bonus Vergleich vorgestellt.

Wer sich neben der UEFA Fußball EL noch für weitere Pokal-Wettbewerbe interessiert, sollte sich die Infos zum DFB Pokal durchlesen. Europa League Sportwetten sind nach der CL die beliebtesten Clubsport Wetten.

UEFA Europa League Logo
Europa League - 7. Spieltag
KRC Genk - Astra Giurgiu 1:0 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:50:27 GMT
Kopenhagen - Ludogorez Rasgrad 0:0 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:51:59 GMT
Schachtar - Celta Vigo 0:2 n.V.
Freitag, 24 Februar 2017 09:52:20 GMT
Tottenham - KAA Gent 2:2 (1:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:52:43 GMT
Sp. Prag - FK Rostow 1:1 (0:1)
Freitag, 24 Februar 2017 12:07:15 GMT
Florenz - Bor. Mönchengladbach 2:4 (2:1)
Montag, 27 Februar 2017 12:08:52 GMT
Lyon - AZ Alkmaar 7:1 (4:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:53:43 GMT
Besiktas - Hapoel Beer Sheva 2:1 (1:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:48:51 GMT
Roma - FC Villarreal 0:1 (0:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:48:24 GMT
Zenit - RSC Anderlecht 3:1 (1:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:47:55 GMT
APOEL - Athletic Bilbao 2:0 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:46:41 GMT
Ajax - Legia Warschau 1:0 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:47:34 GMT
Osmanlispor - Olympiakos Piräus 0:3 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:45:51 GMT
Fenerbahce - FK Krasnodar 1:1 (1:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:44:59 GMT
Schalke - PAOK Saloniki 1:1 (1:1)
Donnerstag, 23 Februar 2017 23:36:36 GMT
St. Etienne - Manchester United 0:1 (0:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:44:29 GMT
Villarreal - AS Rom 0:4 (0:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:42:30 GMT
Legia - Ajax Amsterdam 0:0 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:37:16 GMT
Anderlecht - Zenit St. Petersburg 2:0 (2:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:37:47 GMT
Bilbao - APOEL Nikosia 3:2 (1:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:36:44 GMT
ManUnited - AS St. Etienne 3:0 (1:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:41:46 GMT
PAOK - FC Schalke 04 0:3 (0:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:43:40 GMT
H. Beer Sheva - Besiktas Istanbul 1:3 (1:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:43:00 GMT
Alkmaar - Olympique Lyon 1:4 (0:2)
Freitag, 24 Februar 2017 09:35:53 GMT
Gladbach - AC Florenz 0:1 (0:1)
Montag, 20 Februar 2017 11:55:48 GMT
KAA Gent - Tottenham Hotspur 1:0 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:34:27 GMT
Rostow - Sparta Prag 4:0 (3:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:34:58 GMT
Giurgiu - KRC Genk 2:2 (1:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:21:36 GMT
Rasgrad - FC Kopenhagen 1:2 (0:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:22:29 GMT
Piräus - Osmanlispor FK Ankara 0:0 (0:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:33:56 GMT
Vigo - Schachtar Donezk 0:1 (0:1)
Freitag, 24 Februar 2017 09:33:27 GMT
FK Krasnodar - Fenerbahce Istanbul 1:0 (1:0)
Freitag, 24 Februar 2017 09:20:53 GMT
Live Ticker Europa League - aktuelle Begegnungen

UEFA Pokal / UEFA Europa League Geschichte

Wie bereits erwähnt gab es vor der Europa League den UEFA Pokal. Vor der Einführung des UEFA Pokal im Jahre 1971 existierte ein Messestädte-Pokal, der als Urform der heutigen Europa League gilt.

Die einzigen beiden Teams, die jemals einen Europa League Titel im Folgejahr verteidigen konnten sind der FC Sevilla (2006, 2007) und Real Madrid (1985, 1986). Seit 2008 ist der "UEFA Pokal" unter dem Namen "UEFA Europa League" bekannt.

Seit 2000 lauteten die Gewinner der UEFA Europa League FC Liverpool, Feyenoord Rotterdam (2002/03), FC Porto, FC Valencia, ZSKA Moskau, FC Sevilla, FC Sevilla, Zenit Sankt Petersburg, Schachtar Donezk, Atlético Madrid, FC Porto, Atlético Madrid und in der Saison 2012/13 der FC Chelsea.

Europa League Qualifikation

Die Anzahl der zugelassenen Mannschaften pro Nation hängt von der jeweiligen Platzierung in der Fünfjahreswertung ab. Momentan sind der Titelverteidiger (EL-Gewinner des Vorjahres) und die Pokalsieger (nationalen Pokalsieger des Vorjahres) der sechs besten Verbände für die Gruppenphase qualifiziert. Dazu gibt es eine 4-stufige Qualifikation aus der 31 Teams hervorgehen. Desweiteren kommen 10 Verliererteams aus der Cahmpionsleague Quali hinzu. Seit kurzem nehmen die 8 dirttplatzierten Teams aus der CL-Gruppenphase an der dritten Runde der Europa League teil.

Seit der Saison 2004/05 gibt es auch in der UEFA Europa League eine Gruppenphase vor Beginn der Endrunde (KO-Runde). Analog zur Champions League wurde der Spielmodus der UEFA Europa League angepasst. Die Gruppensieger und zweitplatzierten Teams qualifizieren sich mit den Drittplatzierten der Champions League Gruppenphase für die KO-Runde. Dort werden dann via Hin- und Rückspiel die Final Teams ermittelt. Das Finale findet an einem neutralen Platz statt.

Europa League Spielmodus

Fussball Europa League Wetten

Teilnahmebereichtigt sind folgende Teams: Die Pokalsieger der 53 Verbände der UEFA. Außerdem dürfen bis zu drei Mannschaften teilnehmen, welche in der Abschlusstabelle ihrer jeweiligen Liga die Plätze hinter denen belegen, die zur Teilnahme an der UEFA Champpionsleague berechtigen. Nachrücker also. Momentan sind der Titelverteidiger und seit 2012/13 auch die Pokalsieger der 6 besten Fußball-Verbände direkt für die Gruppenphase qualifiziert.

Alle übrigen Teilnehmer starten in einer 4-stufigen Qualifikationsphase, aus der 31 zur EL-Teilnahme berechtigen Teams hervorgehen. Zusätzlich kommen noch 10 unterlegene Mannschaften aus den Ausscheidungspielen der Champions League hinzu.

Europa League Wetten: Die besten Anbieter

Zu Europa League Wetten bieten natürlich alle Anbieter ihre Dienste an. Als gute Quotentipps haben sich bet365 und BET3000 herausgestellt. Der Wettanbieter youwin hat sich auch als Empfehlung hervorgetan. Desweiteren kann ich xtip und bwin für Europa League Wetten empfehlen.

Weitere gute Sportwetten Anbieter finden sich wie immer auf unserer Buchmacher Vergleichsseite.

Europa League Fußballwetten: Rekordtorschützen

Unter den 12 Rekordtorschützen der Europa League bzw des UEFA Pokals sind 4 deutsche Spieler vertreten. Eine besondere Erwähnung verdient aber der kolumbianische Superstar Radamel Falcao mit 30 Toren seit dem Jahre 2010 (Stand: April 2014). Falcao rangiert somit noch vor Dieter Müller (29 Tore) auf dem zweiten Platz. Desweiteren gesellen sich Jupp Heynckes (23 Tore), Karl-Heinz Rummenigge (22 Tore) und Jürgen Klinsmann (22 Tore) in die illustre Liste der erfolgreichsten Torschützen. Diese wird bis heute von Henrik Larsson angeführt, der 31 Tore erzielen konnte.

Europa League Sportwetten

Eine Europa League Fußballwette mit einem "Stürmerstar 2 Score" ist somit eine gute Idee und kann das ein oder andere Mal aufgehen.
Weitere Informationen zu Ligen wie der Serie A oder zur Primera Division sind auch empfehlenswerte Lektüren.

tipico Wettbonus sichern

 

Fußballwetten Autor

Sportwetten und Fußballwetten Veteran. Seit 2006 tätige ich erfolgreich Wetten im Internet. Google+ Profil: