Sportwetten Money Management - Bankrollmanagement

Newsletter beantragen

Die gewissenhafte Beachtung eines individuell gesetzten Finanzrahmens hilft dabei, seine Sportwetten Bankroll sukzessive zu vergrößern. Effektives Money Management ist besonders für Einsteiger eine hilfreiche Möglichkeit, Disziplin bei online Wetten zu lernen.

Sportwetten Bankroll: Money Management

Money Management beim Wetten

Der Begriff Moneymanagement / Bankrollmanagement kommt ursprünglich aus der Finanzwelt. Das Ziel ist dabei die Vermehrung des Kapitals. Nachdem der Festlegung des Gesamtbudget, stellt sich die Frage, wie viel Geld pro Wette eingesetzt werden soll. Ziel ist eine sinnvolle Verwaltung der Finanzen. Das Ausgangskapital sieht man als reines Mittel zur Kapitalvermehrung an.

Verlorene Sportwetten sind unausweichlich und ein gutes Moneymanagement sorgt dafür, dass einem auch eine Serie von verlorenen Wetten nichts anhaben kann. Es ist immens wichtig, auf sein Money Management zu vertrauen und dieses auch stets einzuhalten.

Beispiel für Bankroll Management

100 € als Wettbudget / Ausgangskapital mit 1% als Einsatzlimit. 1% von 100 € sind 1 €. Du setzt also 1 € auf jede Wette. Gleichgültig, ob die vorherigen Sportwetten gewinnen oder verlieren. Dies ist eine sehr konservative Methode. Etwas risikoreicher kann man beispielsweise mit einer 2% Einsatzlimit-Strategie fahren.

tipico Wettbonus sichern
Mobilbet
160
Wettbonus
Geheimtipp
  • Starke Quoten
  • Steuerfreie Wetten
  • Guter Wettbonus
Betsson
75
Wettbonus
keine Wettsteuer
  • Fairer & guter Bonus
  • steuerfrei Wetten
  • Free Bets
betrally
100
Wettbonus
Höchster Bonus
  • Große Auswahl
  • Top Livewetten
  • Starke Quoten

 

Fußballwetten Autor

Sportwetten und Fußballwetten Veteran. Seit 2006 tätige ich erfolgreich Wetten im Internet. Google+ Profil: